Bad

Ihr Badplaner

Bitte akzeptieren Sie zuerst die Cookies.

Fresh-up für Ihr Bad von Wilhelm Pfisterer GmbH

Mit wenig Aufwand gezielt modernisieren.

Sie müssen Ihr Bad nicht immer komplett sanieren, um den Komfort deutlich zu erhöhen und das Design aufzufrischen. Bereits mit kleinen Veränderungen und gezielten Anpassungen können Sie eine große Wirkung erzielen. Lassen Sie sich von unseren Bad-Experten beraten.

Bodenebene Dusche

Eine bodenebene Dusche in Verbindung mit einer modernen Duschkabine optimiert die Nutzfläche und die Bewegungsfreiheit insbesondere in kleinen Bändern. Gut zu wissen: Das KfW-Förderprogramm „Altersgerecht umbauen“ bietet staatliche Unterstützung für diesen Beitrag zur Barrierefreiheit.

Vielseitiger Duschkopf

Moderne Duschköpfe bieten viele Funktionen für ein individuelles Duscherlebnis. Dazu gehören verschiedenen Strahlarten wie z. B. Regen-, Massage- oder Softstrahl. Bei einem LED-Duschkopf wechseln die Farben z. B. je nach Temperatur oder Strahlintensität. Darüber hinaus gibt es auch Funktionen, die Wasser sparen oder die Reinigung erleichtern. 

Verstellbare Wandstange

Ihre Entscheidung für eine schöne neue Duschstange muss nicht zu neuen Bohrlöchern in Ihren Fliesen führen. Die verstellbare Befestigung ermöglicht es, die Stange ohne erneutes Bohren auf vorhandene Bohrlöcher zu montieren.

Stilvolle Armaturen & Accessoires

Mit der Wahl der passenden Armaturen und Accessoires können Sie Ihr Bad schnell und einfach aufwerten. Viele Hersteller bieten Ihnen Design-Serien, bei denen alle Teile perfekt aufeinander abgestimmt sind – vom Handtuchhalter bis zum Seifenspender.

Angepasste Beleuchtung

Das richtige Licht sorgt für die passende Stimmung im Bad. So schaffen spezielle Lichteffekte über der Dusche oder der Wanne eine angenehme Atmosphäre. Eine funktionale Waschtischbeleuchtung über dem Spiegel macht Ihnen das Schminken oder Rasieren leichter.  

Barrierefreies Bad von Wilhelm Pfisterer GmbH

Perfekte Planung für uneingeschränkten Badgenuss

Ob alt oder jung, groß oder klein, topfit oder körperlich eingeschränkt – ein barrierefreies Bad bietet mehr Komfort für alle. Wenn Sie Ihr barrierefreies Bad mit unseren Experten planen und einrichten, geht es darum, was Ihnen oder Ihren Angehörigen aktuell und in Zukunft besonders wichtig ist.  
 
Es macht einen großen Unterschied, ob Sie Ihr Bad einfach möglichst viele Jahre unbeschwert genießen wollen oder ob es z. B. auch mit einem Rollstuhl uneingeschränkt nutzbar sein soll. Vielleicht haben Sie oder Ihre Angehörigen auch aktuell schon körperliche Einschränkungen, die in der Planung berücksichtigt werden müssen.

Ausgewählte Elemente eines barrierefreien Bads

Waschtisch: Das Waschbecken sollte ausreichend Bewegungsfläche bieten und sowohl im Stehen als auch im Sitzen genutzt werden können. Insbesondere für Rollstuhlfahrer ist es unverzichtbar, dass der Waschtisch unterfahrbar ist. 
 
WC: Großzügige Dimensionen in Länge und Breite bringen ein Plus an Komfort. Außerdem ist die richtige Höhe entscheidend – für leichtes Hinsetzen und Aufstehen oder für den Wechsel von einem Rollstuhl auf den WC-Sitz.  
 
Dusche: Eine bodenebene Dusche liegt nicht nur optisch voll im Trend, sondern erleichtert auch die Nutzung. Einen Dusch-Klappsitz oder zusätzliche Handgriffe können wir bereits in der Planung vorsehen und später nachrüsten. Es gibt z. B. auch Duschstangen, die als Halte- und Stützgriffe dienen. 
 
Bedienelemente: Ob Spülung, Einhandmischer, Lichtschalter oder Türgriffe, all diese Elemente müssen einfach bedienbar und leicht zu erreichen sein. 
 
Lassen Sie sich von unseren Badspezialisten individuell beraten, damit Ihr barrierefreies Bad perfekt zu Ihren Bedürfnissen passt – und bei Bedarf einfach anpassbar ist. Wilhelm Pfisterer GmbH ist Ihr Badspezialist in Esslingen.